Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

sein wir doch mal ehrlich: durch die aktuelle Corona-Schutzverordnung steigt kein Mensch mehr durch!

Auf der einen Seite entfallen vielerorts sinnvolle Schutzmaßnahmen, andererseits haben die Quarantänebestimmungen massive Auswirkungen auf diverse Unternehmen und damit auch auf unseren Alltag.

Auch wenn die meisten Erkrankungen nicht mehr dramatisch sind, haben wir am eigenen Leib zu spüren bekommen, was es bedeutet, wenn die Infektionszahlen in die Höhe schnellen und viele Kunden und Team-Mitglieder erkranken bzw. in Quarantäne müssen.

Für uns kommt neben dem Schutz unserer aller Gesundheit also noch die wirtschaftliche Komponente hinzu.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, an unserem bewährten Hygiene-Konzept festzuhalten. Das bedeutet, dass bei uns in den Salons die 3G-Regel besteht und auch weiterhin das Tragen einer FFP2/KN95 Maske Pflicht ist.

Aber nicht nur Corona treibt uns um, sondern auch unser Entschluss, den Salon „Am Wall“ zum 18.06.2022 zu schließen. Nach vielen Jahren „Am Dobben“ und seit 2007 dann „Am Wall“, blicken wir mit Zuversicht in die Zukunft und freuen uns auf Sie alle in den Salons an der „Leher Heerstraße“ und an der „Schwachhauser Heerstraße“.

Sie können mehr dazu in einem sehr guten Bericht aus dem WESER KURIER (Ausgabe vom 17.06.2022) lesen.

Genießen Sie den Aufenthalt bei uns in den Salons und versuchen Sie für einen Moment diese verrückte Welt zu vergessen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Herzlichst
Ihr
HAIRLINER’S Team